Supply Chain Transparency

Aktualisiert: Nov 19


Supply Chain Transparency


Eine Umfrage der EBC Hochschule in Hamburg zeigt, dass nur wenige Verbraucher mit den Informationen über die Wertschöpfungskette zufrieden sind:


28,6% gar nicht zufrieden 64,3% eher nicht zufrieden


Bei der Frage, wie wichtig der Aspekt einer transparenten Wertschöpfungskette sein stand an erster Stelle mit

1. keine Kinderarbeit 2. faire Konditionen für Landwirte und Lieferanten 3. faire Arbeitsbedingungen 4. Herkunft 5. umweltfreundliche Produkte und Transporte 6. beteiligte Unternehmen


Quelle: EBC Hochschule (Campus Hamburg)

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen