Seefrachtraten

Die Reedereien Coscon, Hanjin, Hapag-Lloyd, ML und ZIM haben auf den 1.4. Ratenerhöhungen angekündigt.  Es wird jedoch davon ausgegangen, dass diese am Markt nicht durchsetzbar sind. Dies, weil auch der SCFI-Index um 2.9 Prozent nachgab und unter die 1000-Punkte-Marke gefallen ist.

Quelle: DVZ

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen